Advertisement
Startseite
Donnerstag, 29 Juni 2017
 
 
Unsere aktuelle Sendung am Dienstag, 27. Juni 2017, 20:04 Uhr

Und das sind unsere Themen:

Sing Halleluja - Gospel-Happy Hour 

In der Citykirche Wuppertal wird es im großen Rahmen musikalisch. Denn hier in Elberfeld treffen sich regelmäßig singfreudige Menschen und das in inzwischen großer Zahl. Jeden zweiten und vierten Montag im Monat wird unter der Leitung von Musikdozentin Christine Hamburger der Gospel praktiziert. Worum es genau geht und wie sich das anhört, hat Rita Naß herausgefunden. Weitere Infos: www.gospelworkshop-wuppertal.de.

gospel - header.jpg - 17.14 Kb christine hamburger.jpg - 6.39 Kb

In der Citykirche kann man zusammen mit Christine Hamburger besondere Lieder lernen. Foto: Privat 

Frauenpower – Wonder Woman“ im Ersten Weltkrieg 

Nach Batman vs. Superman darf Gal Gadot in ihrer Rolle als Wonderwoman auch einmal selbst ans Steuer. Über die plötzliche Bekanntschaft mit dem Piloten Steve Trevor (Chris Pine) verschlägt es die Amazone in die Wirren des Ersten Weltkrieges. Doch hinter dem großen Krieg scheint mehr zu stecken, als die Welt begreift. Wie sich eine Amazone in der Welt des frühen 20. Jahrhunderts schlägt, hat Kino-Experte Raphael Lepenies herausgefunden. Der Film läuft aktuell im Wuppertaler Cinemaxx: https://cinemaxx.de/kino/kinoprogramm/film/wonder-woman/23349/?tr=t04886.

wonder woman - plakat.jpg - 11.93 Kb wonder woman - szene.jpg - 59.31 Kb

"In Stahlgewittern": Wonder Woman turnt durch die Schützengräben des I. Weltkrieges. Fotos: Verleih

Unter freiem Himmel - Das "1000-Sterne Hotel"


Bis jetzt bekannt für ihre Wuppertal-Krimis, begibt sich die Wuppertaler Autorin Sibyl Quinke jetzt auch unter die Reiseberichterstatter. Und dabei geht es nicht um Strände am Mittelmeer oder Bergsteigen in Südtirol, sondern um die Mongolei. Ihre Eindrücke hat sie in ihrem neuen Werk „Mongolei: Schlafen im 1000-Sterne Hotel“ zusammengefasst. Im Studiogespräch mit der Autorin geht es um das Land der Steppe, um Pferde und unendliche Weite: https://www.editionoberkassel.de/dd-product/mongolei/
 

mongolei - buch.jpg - 315.60 Kb mongolei 3.jpg - 936.44 Kb

Die Mongolei - karg, aber schön. Jetzt liegt ein aktueller Reisebericht vor. Fotos: Verlag/Quinke 

Der Weg ist das Ziel – Der „Schulhausroman“
 

Wo sind die Nachwuchsliteraten? Offensichtlich nicht weit, denn der Wuppertaler Schriftsteller Michael Zeller formierte Schüler im Alter von 13-16 Jahren um sich, um so eine neue Art von Roman zu verfassen. Im Klartext: Jahrgangsstufenmitglieder von der achten bis zur zehnten Stufe haben sich an der Arbeit eines ganz neuen Werkes beteiligt. Brigitta Hildebrand berichtet. Weitere Infos: www.michael-zeller.de.

michael zeller.jpg - 147.04 Kb

Der gebürtige Breslauer Michael Zeller geht gerne außergewöhnliche Wege. Foto: Privat 

Die „KiloWatt“-Pfarrnachrichten – zum Nachlesen: 

Wallfahrt für Hoffnungslose: Für alle am Rande Stehende der Gesellschaft gibt es am Mittwoch, 28.06., ab 12 Uhr die Möglichkeit, sich ihrem Schutzpatron, dem heiligen Judas-Thaddäus anzuvertrauen. Dabei geht es zu den beiden Statuen des Patrons und es gibt die Gelegenheit zu Gesprächen und einem Mittagsessen. Start ist in der Gemeinde St. Marien, Wortmannstraße, Ecke Hardtstraße // „Dabei sein ist alles“: Die Gemeinde Herz-Jesu lädt unter diesem Motto zum Seniorennachmittag in die gleichnamige Kirche ein. Beginn ist Mittwoch, 28.06., um 14:30Uhr mit einer Messe - bevor es zur geselligen Runde mit Kaffee und Kuchen sowie vielen Aktionen geht. // St. Remigius begrüßt den neuen Pastoralreferenten: Für die Gemeinden im Westen Wuppertals tritt Pastoralreferent Thomas Otten seinen Dienst an. Zu diesem Anlass lädt die Gemeinde St. Remigius zum Austausch und Kennenlernen in die Unterkirche der Gemeinde ein. Beginn ist Donnerstag, 29.06., um 19:30Uhr. // Wie jeden letzten Donnerstag im Monat bietet die Katholische Citykirche mit der KGI Fides-Stelle Wuppertal den Dialog für Kirchenkritiker und Zweifler an. Gerade Fragen um Kirchenaustritte stehen hier im Fokus. Auch diesen Donnerstag, 29.06., ab 12 Uhr können sich Interessierte in der Laurentiusstraße 7 einfinden und sich mit den Mitarbeitern vor Ort unterhalten oder Fragen stellen. Infos: www.kgi-wuppertal.de. // Chetput-Freunde im Brauhaus: Am 29.06., um 18 Uhr findet ein offenes Treffen des Chetput-Patensschaftsprogrammes im Wuppertaler Brauhaus statt. Interessierte oder bereits engagierte Mitlieder sind hier gleichermaßen angesprochen. Eine Anmeldung ist zwar nicht erforderlich, aber eine kurze Mail an ist hilfreich. Infos: http://gemeinden.erzbistum-koeln.de/pfarrgemeinde-st-antonius-wuppertal/gruppen/missionsprojekt_chetput/. // Hochfest für Peter und Paul: Die Gemeinde Herz Jesu lädt zum Hochfest für Peter und Paul ein. Mit dem Chor der St. Anna Schule unter der Leitung von Joachim Galemann wird für musikalische Stimmung gesorgt. Beginn ist kommenden Donnerstag, ab 18.15 Uhr, in der Kirche St. Michael, Leipziger Straße 41.

Die „KiloWatt“-Playlist:  


Felix Jaehn, Hight, Alex Aiono – Hot2touch

Mark Forster – Sowieso
Ed Sheeran – Shape of you
Sia – To be human
Peter Fox – Haus am See
Imagine Dragons – Believer
Robin Schulz feat. James Blunt – Ok
Imagine Dragons - Thunder
Good Charlotte – Chronicles of life and death

Es moderiert Sebastian Schulz.


Unsere aktuelle Sendung am Dienstag, 20. Juni 2017, 20:04 Uhr

Und das sind unsere Themen:

Musiksommer – Die „Klangart“ geht raus


Zum Sommer in Wuppertal gehören sie einfach dazu: die „Klangart“-Openair-Konzerte im Skulpturenpark Waldfrieden in Wuppertal-Unterbarmen. Brigitta Hildebrand stellt die aktuelle Reihe, die von Jazz- und Weltmusikelementen geprägt ist, vor. Karten sind bereits jetzt schon knapp – aber es gibt noch welche – und zwar hier: www.adticket.de. Die Konzerttermine im Überblick: http://skulpturenpark-waldfrieden.de/klangart.html.
 

klangart 2017 - maik ollhoff und e. dieter fraenzel.jpg - 207.50 Kb

Der "Klangart"-Leiter und der Initiator: Maik Ollhoff (l.) und E. Dieter Fränzel (r.). Foto: Brigitta Hildebrand

Jubiläum – St. Ludger ist 50  

Die Kirche „St. Ludger“ in Wuppertal-Vohwinkel wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Dazu gibt es eine aufwändige Festschrift, die auch die Einbindung der Gemeinde in den Wuppertaler Westen und in die Siedlungs- und stadtteilstrukturen nachzeichnet. Sebastian Schulz hat die Autoren getroffen und mit ihnen die Festschrift durchgeblättert. Infos zur Festschrift und zur Gemeinde gibt es unter www.kircheimwesten.de.

st. ludger - aussen - andreas schaefer.jpg - 526.08 Kb st. ludger - innen - kameister.jpg - 55.38 Kb

St. Ludger aus 1967 - mittlerweile unter Denkmalschutz. Fotos: wiki/Andreas Schäfer/Kameister

Downhill – Der Bergische „Klingentrail“ entsteht

Dass Wuppertal und die nähere Umgebung sich zur Fahrradregion mausern ist kein Geheimnis. Nun entsteht noch eine weitere Attraktion, speziell für Mountain-Biker: Vom Solinger „Bärenloch“ hinunter zur Kohlfurt wird ein Parcours gebaut, der „Klingentrail“. Nach einer vierjährigen Planungsphase des Radsportvereins „Velo“ sollen noch in diesem Monat die konkreten Bauarbeiten beginnen. Nadine Sadler hat sich ein Bild von den Rodungsarbeiten vor Ort gemacht. Weitere Infos: https://de-de.facebook.com/Klingentrail/

klingentrail.jpg - 109.99 Kb

Demnächst für jedermann und gratis - der "Klingentrail" nahe Kohlfurt. Foto: Velo Solingen


Sommerblockbuster – „Die Mumie“ im Kino 


Im Kino läuft wieder ein Action-Film mit Tom Cruise: „Die Mumie“ heißt der und das ist kein Biopic über Cruise selbst, sondern ein Abenteuerspektakel. Grabräuber stoßen im Irak auf eine verborgene Grabkammer...! Raphael Lepenies hat sich den Film angeschaut und nach den spannendsten Augenblicken gesucht. Der Film läuft aktuell im Wuppertaler Cinemaxx: https://www.cinemaxx.de/wuppertal/kinoprogramm/

die mumie.jpg - 66.12 Kb

"Die Mumie" - trotz desselben Titels kein Remake!
 Foto: Verleih

Die „KiloWatt“-Pfarrnachrichten – zum Nachlesen:


Der „Räuber Hotzenplotz“ kommt nach Wuppertal-Ronsdorf.: Am Freitag, 23.06.2017, um 14.00 Uhr, spielen Eltern und Mitarbeitende des Kindergartens das bekannte Theaterstück von Ottfried Preußler im Gemeindezentrum von St. Joseph. Karten sind im Kindergarten erhältlich. // Ebenfalls am kommenden Freitag wird Michael Stärk zum Priester geweiht. Seine Primiz in St. Laurentius ist am Sonntag, 25. Juni, um 11.30 Uhr. Anschließend findet ein Empfang statt. Um 15.00 Uhr ist, ebenfalls in der Basilika St. Laurentius, die Dankandacht. // Wie in den vorigen Jahren lädt das Kath. Bildungswerk zur Nachtlesung ins Kath. Stadthaus ein. Die Schauspieler Maresa Lühle und Thomas Braus lesen aus „Winters Garten“ von Valerie Fritsch und „Eigentlich müssten wir tanzen“ von Heinz Helle. Die Veranstaltung im Katholischen Stadthaus am Laurentiusplatz 7 beginnt um 22.00 Uhr und endet um 24.00 Uhr. Karten kosten 5 € und sind in der Buchhandlung v. Mackensen erhältlich. Und wie immer gibt es zu späterer Stunde Suppe und Wein. // „Ess-Störung – wie erkennen – wie reagieren“ ist das Thema eines Referats mit Sabine Böse von der Frauenberatung, zu hören am Sonntag, 25.06.2017, im Treffpunkt für Alleinerziehende in der Münzstraße 31 in Wuppertal Barmen. Die Veranstaltung in Kooperation mit der katholischen Familienbildungsstätte beginnt um 15.30 Uhr. Für Kinderbetreuung ist gesorgt. // Auch am Sonntag findet in der Christ-König-Kirche an der Nevigeser Straße ein Schlagzeugkonzert statt. Salome Amend und Paul Bialiayeu spielen Werke von Bach, Koshinski, Reich und Roderburg. Beginn ist um 18.00 Uhr, der Eintritt ist frei, Spenden werden aber gerne gesehen.
 

Die „KiloWatt“-Playlist:


Michael Bublé – Haven´t You Met You Yet
Mike & The Mechanics – Over My Shoulder
Paul Simon – You Can Call Me Al
Fabian Haupt – Achterbahn
Ten Sharp – You
Tanita Tikaram – Twist In My Sobriety
Joe Cocker – Summer In The City
Adele – Rolling In The Deep

Es moderiert Uli Keip.


KILOWATT bei Facebook

Kilowatt hat jetzt eine Facebook-Seite. Schauen Sie doch mal rein. Wir hoffen, dass es Ihnen gefällt.

Klicken Sie  das Logo an:




.


Newsletter
Wenn Sie in Zukunft Informationen und interessante Neuigkeiten rund um das Katholische Bildungswerk Wuppertal und Kilowatt haben wollen und immer wissen wollen,
was wo in welcher Sendung läuft, tragen Sie sich in unserem Newsletter
ein.

Man liest sich.

Name
E-Mail
Anmelden
Abmelden