Advertisement
Startseite
Donnerstag, 17 Januar 2019
 
 
Unsere aktuelle Sendung am Dienstag, 06. März 2018, 20:04 Uhr PDF Drucken E-Mail

Und das sind die Themen der Sendung:

Ein Weg zu einer Familie – Die Adoption

Bei der Gründung einer Familie ist auch die Adoption eine Möglichkeit.Vorbereitung und Information ist dabei alles. Der Sozialdienst Katholischer Frauen (SkF) in Wuppertal bietet dazu wieder Seminare an. Inhalt: Adoptionsformen, Rechtliches, Ablauf einer Adoption. Die Teilnahme an einem solchen Seminar ist obligatorisch für die Adoption eines Kindes. Informationen zu den Seminaren, die in Kürze beginnen und bis April dauern, gibt es auf www.skf-wuppertal.de

adoption - kind - skf.jpg - 149.11 Kb

Bei einem Kinderwunsch ist auch die Adoption eine Möglichkeit. Foto: SkF

Ein liebenswerter Schwindler – „Docteur Knock“

Docteur Knock ist ein Arzt mit Nebenwirkungen und ein französischer Film mit dem aus „Ziemlich beste Freunde“ bekannten Omar Sy. Ob der Konsum dieser leichtfüßigen Komödie gute oder schlechte Nebenwirkungen hat, weiß unser Kino-Experte Raphael Lepenies. Der Film läuft aktuell in Düsseldorf, Köln und Dortmund. Infos auf www.filmstarts.de

docteuer knock - plakat.jpg - 111.35 Kb docteuer knock - szene.jpg - 379.17 Kb

Hilft gerne und immer - auch, wenn es nicht nötig ist: "Docteur Knock". Fotos: Verleih 

Einer von Acht Millionen – Wenn das Lesen nicht klappt

Immerhin acht Millionen Deutsche sind Analphabeten. Die Dimension des Defizits ist aber sehr unterschiedlich. Eine Behinderung im Alltag ist es dennoch. Sibyl Quinke hat mit einem Betroffenen gesprochen, der wiederum große Hilfe bei einem Besuch der Volkshochschule fand, die entsprechende Kurse anbietet. Weitere Infos: www.bergische-vhs.de

martin sell 1.jpg - 471.19 Kb

Früher war es ihm peinlich, nicht lesen zu können - heute spricht Martin Sell offen darüber. Foto: S.Quinke

Gimme Five – Die Fastenreden in Herz Jesu

Das fünfjährige Pontifikatsjubiläum von Papst Franziskus am 13. März nimmt die Gemeinde Herz Jesu zum Anlass, sich mit seinen Schriften zu befassen. In Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk geschieht dies im Rahmen der aktuellen Fastenreden. Bernd Hamer stellt die Reihe vor. Die Veranstaltung am Mittwoch, dem 7. März, trägt den Titel „Laudato si – über die Sorge für das gemeinsame Haus“ und am 14. März geht es um die Enzyklika „Lumen fidei“. Beginn ist jeweils um 19 Uhr in der Pfarrkirche Herz Jesu. Der Eintritt ist frei!

fastenreden - flyer.jpg - 681.36 Kb

Die Fastenreden - gelebte Tradition - Diskussion erwünscht! Flyer: KBW

Außerdem die „KiloWatt“-Pfarrnachrichten – zum Nachlesen:

Am 07.03. ist die Katholische Citykirche wieder ansprechBAR: Im Café Engel am Laurentiusplatz, ab 13 Uhr. Pastoralreferent Dr. Werner Kleine steht Rede und Antwort. // Die Seelsorger der Helios-Klinik laden zu einem ökumenischen Gottesdienst ein: zur Erinnerung an die im Krankenhaus verstorbenen Menschen. Termin ist der 08.03., ab 18 Uhr, im Konferenzraum im Torbogen, Haus 18 der Helios-Klinik in der Heusner Straße. // „Köln im Nationalsozialismus“ heißt die aktuelle Ausstellung im NS-Dokumentationszentrum. Die Kolpingfamilie Vohwinkel lädt zu einem Ausflug dorthin ein. Treffpunkt ist am Samstag, 10.03., um 10 Uhr, vor der Kirche St. Mariä Empfängnis. Jeder ist willkommen! // Ebenfalls in St. Mariä Empfängnis: Theater vom Kinder- und Jugendtheater "Fliegenpilz": „Was ist bloß mit Alma los?“ heißt das Stück. Premiere ist am Samstag, 10.03., um 15 Uhr, weitere Termine sind am 11., 17., 18. und 24. März. Der Eintritt kostet 2 Euro 50. // Die Gemeinde Hl. Ewalde in Cronenberg lädt zu einem Kindersachen-Flohmarkt. Am Sonntag, 11.03., im Pfarrzentrum. Aufbau ab 13 Uhr, Beginn um 14 Uhr. Die Standgebühr beträgt 5 Euro plus eine Kuchenspende. // Um „zwei Triebe aus gleicher Wurzel“ geht es bei einem Vortrag am kommenden Dienstag, 13.03., im Katholischen Stadthaus an der Laurentiusstraße 7. Referent ist der emeretierte Professor Albert Gerhards. Er spricht über jüdisches Pessach und christliches Ostern – eben zwei Triebe aus gleicher Wurzel. Beginn ist 19 Uhr, der Eintritt kostet 5 Euro.

Die „KiloWatt“-Playlist:

 
Eric Clapton – Lay down Sally
Chet Faker – No diggity
4 non-Blondes – What´s up?
Don Fardon – Indian reservation
Dr. Dre & 2Pac – California love
Peter Tosh – Johnny B Goode
Paul McCartney – No other baby
Marcus Worgull – Broad horizons

Es moderiert Dirk Domin. 

 
Newsletter
Wenn Sie in Zukunft Informationen und interessante Neuigkeiten rund um das Katholische Bildungswerk Wuppertal und Kilowatt haben wollen und immer wissen wollen,
was wo in welcher Sendung läuft, tragen Sie sich in unserem Newsletter
ein.

Man liest sich.

Name
E-Mail
Anmelden
Abmelden