Advertisement
Startseite
Donnerstag, 14 Dezember 2017
 
 
KiloWatt-TalKultur am zweiten Freitag im Monat PDF Drucken E-Mail

"KiloWatt"-TalKultur am Freitag, 08. Dezember 2017, 20:04 Uhr


Und das sind die Themen der Sendung:

Souvenirs, Souvenirs - Der Shop im Von der Heydt-Museum 

Schon seit 20 Jahren gibt es den Museumsshop im Haus. Und für dessen Betrieb sind die ehrenamtlich aktiven Mitglieder des Kunst- und Museumsverein des von der Heydt-Museums verantwortlich. Sie sind kompetente Ansprechpartner für Besucher und sie stehen den Museumsmitarbeitern bei Veranstaltungen mit Rat und Tat zur Seite.

vdh-museumsshop - leiterin sabine schloesser l. und ursula felten.jpg - 148.96 Kb

Im Shop und im Haus unterwegs: Leiterin Sabine Schlösser und Mitarbeiterin Ursula Felten.

Mehr als 60 Damen und Herren leisten zur Zeit dieses Ehrenamt. Der Shop bietet Kunstbücher, Kataloge, Spiele für alle Altersgruppen, Postkarten, Plakate, dekorative Geschenkartikel, edle Tücher, Regenschirme, und Schmuck. Bezogen auf die Ausstellungen wird das Sortiment jeweils um themenbezogene Artikel erweitert. Das Sortiment wird zudem den Jahreszeiten angepasst. Sebastian Schulz hat sich in dem Geschäft einmal umgesehen. Den Shop erreicht man über die große Freitreppe oder per Aufzug im 1. Stock. Der Eintritt dazu ist natürlich frei.

vdh-museumsshop - das geschaeft.jpg - 237.81 Kb

Hier gibt´s schöne Kleinigkeiten - mit Bezug zu aktuellen Ausstellungen. Fotos: Sebastian Schulz

„Auf ein Wort“ - mit Brigitta Hildebrand und... Annette Konrad und Mike Rafalczyk 

Auf mehr als ein Wort hat Brigitta Hidebrand die Macher der Swing Kabarett Revue zu einem fröhlichen Gespräch über die alten Schlager, das Swing-Gefühl der Roaring Twenties und vieles mehr eingeladen. Dabei sprechen „Frl. Inge und Mr. Mike“ alias Annette Konrad - der „Singezahn“ - und Mike Rafalczyk - kabarettistischer Posaunist - über das Erfolgskonzept ihrer 5-köpfigen Band.

skr 3.jpg - 606.25 Kb

Die "Swing Kabarett Revue" existiert seit 2012 und mittlerweile singen und spielen die 5 Musiker an die 250 Schlager aus der Zeit des Swing. Dazu gehört für die Swing-Musiker natürlich auch das angemessene zeittypische Outfit. Hören und sehen kann man die fünf Musiker in Wuppertal seit diesem Sommer wieder regelmäßig an jedem 4. Sonntagabend, um 19 Uhr, im Café Ada an der Wiesenstrasse in Elberfeld. Weitere Informationen gibt es hier: unter www.swing-kabarett-revue.de

skr 4.jpg - 606.25 Kb

Nicht Hahn, sondern hübsche Henne im Korb: Annette Konrad im vollen Gebläse! Fotos: Heiko Kallweit

Der „KiloWatt“-TalKulturkalender von und mit Rita Naß – zum Nachlesen: 

Mit der S-Bahn ins Umland um sich „Taiko“ - so nennt sich die Kunst des japanischen Trommelns – anzuhören: Kraftvoll und dynamisch schlägt die Formation „WADOKYO“ am Samstag, dem 09. Dezember, in Erkrath im Bürgerhaus Hochdahl die großen Bass-Trommeln. Beginn ist 20 Uhr und Karten kosten 28 Euro an der Abendkasse. Danach gibt es eine After-Show-Party. Weitere Infos: www.ms-treff-erkrath.de // In der Rubrik „Umsonst und drinnen“ stellen ab dem 13. Dezember Studierende der Fakultät 8 - Design und Kunst - der bergischen Universität Wuppertal ihre Semesterarbeiten aus. Arbeiten aus Malerei, Fotografie und Videoinstallationen werden zu sehen sein. Der Titel der diesjährigen Semesterarbeiten Arbeiten heißt: IN ARBEIT und ist initiiert von Professor Katja Pfeiffer. Eröffnet wird die Ausstellung um 18:30 Uhr. Sie läuft bis zum 24. Januar. Alle weiteren Infos unter www.uni-wuppertal.de // „Jazz im Nachtfoyer“ – dem musikalischen Nachtprogramm der Wuppertaler Bühnen im Opernhaus. Wer genau am 22. Dezember dabei sein wird ist derzeit noch offen. Los geht’s um 22 Uhr im Foyer des Wuppertaler Opernhauses. Mehr Infos www.wuppertaler-buehnen.de // Die Wuppertaler acapella-Klassik-Formation „amici del canto“ gastiert am 23.12. im Kulturzentrum Immanuel in Wuppertal Oberbarmen. Die Gruppe setzt sich aus rund 30 Sänger- und Sängerinnen aus dem semi- und professionellen Bereich zusammen. Zu hören ist um19 Uhr das Weihnachtsoratorium I-III von Johann Sebastian Bach. Die Karten für das Konzert im Kulturzentrum Immanuel kosten zwischen 9 und 33 Euro und die gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Die „KiloWatt“-TalKultur-Playlist: 


Mariah Carey - Santa Claus is coming to town
Robbie Williams- Love my life
Welshly Arms - Legendary
Lenka - The show
Empire of the Sun - We are the people
Swing-Kabarett Revue - In der Bar zum Krokodil
Swing-Kabarett-Revue - Mädel, fahr mit mir Schwebebahn
Swing Kabarett Revue - Let it snow
Swing Kabarett Revue - All I want for Christmas
Swing Kabarett Revue - Mele Kalikimaka
Christoph Pepe Auer - Mbira
Harry Styles - Sign of the times
Charlie Puh - Attention
Calvin Harris – Feels
Linkin Park - Castle of Glass
Hurts - Ready to go
Ed Sheeran - Perfect
Coldplay – Miracles

Es moderiert Brigitta Hildebrand.


Newsletter
Wenn Sie in Zukunft Informationen und interessante Neuigkeiten rund um das Katholische Bildungswerk Wuppertal und Kilowatt haben wollen und immer wissen wollen,
was wo in welcher Sendung läuft, tragen Sie sich in unserem Newsletter
ein.

Man liest sich.

Name
E-Mail
Anmelden
Abmelden