Advertisement
Startseite
Samstag, 26 September 2020
 
 
Unsere aktuelle Sendung am Dienstag, 25. August 2020, 20:04 Uhr PDF Drucken E-Mail

Und das sind die Themen der Sendung:

Analog – Mit Käpt´n Stormfield in den Himmel 

Das Katholische Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid startet mit einem literarischen Highlight in die zweite Jahreshälfte. Am Samstag, dem 29. August, öffnet um 17 Uhr der Pfarrgarten der Gemeinde St. Laurentius seine Tore. Der Grund: Schauspieler Olaf Reitz widmet sich mit seiner prägnanten Stimme dem Werk Mark Twains - und zwar dem letzten Werk des Schriftstellers: „Käpt’n Stormfields Besuch im Himmel“. Diese bizarre Geschichte verdient die schöne Kulisse des Pfarrgartens mit seinen „vielen Rosen“ und „der großen Rasenfläche“, wie Andrea Oldenburg von der Gemeinde St. Laurentius es beschreibt. Begleitet wird die Lesung von Jazzimprovisationen Martin Zobels. Elena Hong macht Appetit auf Phantastisches. Der Eintritt ist frei, allerdings sind Anmeldungen erwünscht. Kontakt: 0202-495830 oder per Mail an .

olaf reitz und martin zobel.jpg - 183.01 Kb

Eine Open-Air-Lesung mit Musik - bei Regen in der Kirche. Foto: Olaf Reitz/privat  

Digital - Die neue Website der Kirche im Westen 

„Mit dieser Homepage möchten wir ein lebendiges Abbild der Gemeinden sein.“ So beschreibt es Redaktionsleiter und Webmaster Matthias Haschke, der mitverantwortlich ist für die neue Online-Plattform des Seelsorgebereichs Wuppertaler Westen mit vier Gemeinden und rund 10.000 Christen. Auf der neuen Seite www.katholisch-im-wuppertaler-westen.de werden inzwischen zahlreiche Gruppen und Aktive präsentiert – aber auch Termine haben ihren Platz auf der immer aktuellen Seite. André Müller hat mit dem Redaktionsteam gesprochen. Die Redaktion der Website möchte auch anderen Gemeinden bei der Gestaltung ihrer Internetpräsenzen helfen. Bei Fragen oder Anregungen – einfach an diese Adresse schreiben: .

kiww 2.jpg - 418.04 Kb

Den Seelsorgebereich zeitgemäß präsentiert: Matthias Haschke (li.) u. Martin Kerk. Foto: André Müller 

Live - Vom Wert der Lebensgeschichte und Lebenspläne 

„Was ich wirklich, wirklich will!“ So heißt das Vortragsthema von Coach und Buchautor Dr. Hubert Klingenberger. Er versucht zu vermitteln, wie selbst in Zeiten von Krisen durchaus auch Chancen entstehen können. Hubert Klingenberger gibt Tipps, wie man herausfinden kann, was einem wirklich wichtig ist, was zu den eigenen Talenten und Wünschen passt – aber auch, wie eigene Grenzen erkannt werden können. Und er ermuntert dazu, das eigene Leben bewusst zu gestalten. Im Zuge der Themenreihe „Gesund an Leib & Seele“ der Katholischen Familienbildungsstätte soll das Thema am 27. August, ab 19 Uhr, im Pfarrzentrum St. Antonius an der Bernhard-Letterhaus-Straße 10 erörtert werden. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Nadine Sadler berichtet.

fbs und klingenberger.jpg - 676.83 Kb

Dr. Hubert Klingenberger kommt in die FBS nach Barmen. Fotos: fbs/André Müller  

Klassisch - The Ultimate Collection von Mike Batt 

Sein Name sagt jetzt nicht gerade jedem etwas, dabei hatte er viele Hits und schrieb sogar für andere Musiker wie Katie Melua (“Nine million bicycles”) oder Simon & Garfunkel (“Bright eyes”). Die Rede ist von dem Briten Mike Batt. In diesem Jahr veröffentlichte er nun eine weitreichende Sammlung seiner Klassiker und auch drei neuen Titeln. Die Rede ist von „The Ultimate Collection“. Torsten Nixdorf stellt den Musiker und seine neueste Veröffentlichung vor. Weitere Infos: https://www.mikebatt.com/.

miike batt - the ultimate collection.jpg - 190.40 Kb

Jeder kennt seine Songs - den Musiker kennt man eher nicht. Foto: Label

Die aktuellen „KiloWatt“-Pfarrnachrichten - zum Nachlesen: 

II. Halbjahresprogramm 2020: Das katholische Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid präsentiert sein neues Halbjahresprogramm. Frisch aus dem Druck und natürlich mit corona-bedingten Anpassungen können sich Interessierte über kommende und wiederkehrende Veranstaltungen und Kurse informieren. Im Klartext heißt das: alle Angebote des Bildungswerkes sind schon im Voraus an die Corona-Schutzverordnung des Landes NRW angepasst worden. Neben der gedruckten Version des Programmes gibt es online das ganze Heft als PDF: https://bildung.erzbistum-koeln.de/bw-wuppertal-solingen-remscheid/.content/.galleries/downloads/aktuelles-programmheft.pdf. // Stiller Abschied im Seelsorgebereich Barmen-Nordost: Kaplan Juan Riquelme Cano wechselt nach Düsseldorf. Seine Verabschiedung findet am 30. August in der Messe um 11 Uhr in St. Mariä Himmelfahrt statt. Aus Pandemiegründen findet leider kein anschließendes Beisammensein statt. // Gräusche-Kunst: Das Katholische Bildungswerk lädt in Kooperation mit der Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer GEDOK am Sonntag, 30. August, zu einer akustischen Kunstveranstaltung ein. Ab 17 Uhr untersuchen die Schauspieler Silvia Munzón López und Martin Petschan die Grenzen zwischen Musik und Lärm. Denn auch wenn laute Maschinen und laute Menschenmassen quasi zur Gewohnheit geworden sind, scheint es heutzutage eine permanente Beschallung zu sein. Das Stichwort ist in diesem Fall „akustische Umweltverschmutzung“. Wie hat sich unser Verhältnis zu Stille verändert? Begleitet wird der Abend von der Cellistin Annette Rettich. Der Eintritt kostet 8 Euro. Ort des Geschehens ist das katholische Stadthaus in der Laurentiusstraße 7. // Reduzierung der Kirchensteuer: Kirchensteuer reduzieren? Wäre das ein Konzept? Diese Frage stellt sich Dr. Till Magnus Steiner im aktuellen Blog-Beitrag von Dei Verbum. Der Titel lautet „Die Kirchensteuer – kein biblisches Konzept – Vom Hingehen, Darbringen und Freuen“. Thema ist die Frage, ob die Erhebung der Kirchensteuer nicht eher einem biblischen Konzept weichen sollte. Den ganzen Text gibt es hier: https://www.dei-verbum.de/die-kirchensteuer-kein-biblisches-konzept/. // Lotsenpunkt wieder offen: Der Lotsenpunkt in Barmen ist wieder geöffnet und das montags und dienstags von 10-12 Uhr (dienstags Bewerbungscoaching) und donnerstags von 15-17 Uhr. Der Besuch ist komplett unverbindlich, kostenlos und unabhängig von der Religionszugehörigkeit. Zu finden ist der Lotsenpunkt auf dem Gelände der Gemeinde St. Antonius, Unterdörnen 137 in 42275 Wuppertal. Kontakt: E-Mail: , Telefon: 0202 97460-27.

Die „KiloWatt“-Playlist: 


Dua Lipa – Hallucinate
Alicia Keys – Underdog
Surf Mesa feat. Emilee – Ily
Joris - Nur die Musik
Powfu - Death bed
Billie Eilish - Wish you were gay
Mike Batt - The Ride To Agadir
Tash Sultana - Pretty lady
Logic feat. Alessia Cara - Khalid

Es moderiert Sebastian Schulz.


Newsletter
Wenn Sie in Zukunft Informationen und interessante Neuigkeiten rund um das Katholische Bildungswerk Wuppertal und Kilowatt haben wollen und immer wissen wollen,
was wo in welcher Sendung läuft, tragen Sie sich in unserem Newsletter
ein.

Man liest sich.

Name
E-Mail
Anmelden
Abmelden