Advertisement
Startseite
Donnerstag, 09 Juli 2020
 
 
Unsere aktuelle Sendung am Dienstag, 08. Oktober 2019, 20:04 Uhr PDF Drucken E-Mail

Und das sind die Themen der Sendung:

Die Versöhnung - Jom Kippur 

Einer der höchsten jüdischen Feiertage ist Jom Kippur, der Versöhnungstag. Er beginnt dieses Jahr am Abend des 08. Oktober und endet am Abend des 09. Oktober. Es ist für die Gläubigen eine Zeit der Buße und der Umkehr. Der Wuppertaler Didgeridoospieler Marvin Dillmann hat gemeinsam mit dem israelischen Countertenor Yaniv d’Or die Botschaft des Festes aufgegriffen und aus einem sephardischen Jom Kippur-Gebet eine Friedenshymne geschaffen, die Juden, Muslime, Christen und alle Menschen – unabhängig ihres Glaubens – verbindet: „El Nora Alila (La ilaha illa Allah)“. Dirk Domin berichtet. Hier ist das Video zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=EXhkQXpZmN8

yaniv dor 2.jpg - 121.92 Kb marvin dillmann.jpg - 55.23 Kb  

Brückenschlag mit der Musik: der Sänger und der Musiker. Fotos: privat 

Das Gewand - Nähen für die Sternsinger 

"Freiwillige gesucht zum Nähmarathon" heißt es in St. Antonius in Barmen - und zwar Freiwillige, die mit einer Nähmaschine umgehen können. Der Hintergrund: In knapp drei Monaten ist wieder das Fest „Heilige Drei Könige“ und damit die Zeit, in der die Sternsinger wieder durch unsere Stadt ziehen. Im kommenden Jahr allerdings sollen die Jungen und Mädchen in Barmen das in einem neuen Outfit machen. Nachdem fürs letzte Mal schon neue Sterne geschaffen wurden, sind diesmal die Gewänder dran. Die werden aber nicht einfach so gekauft, sondern selber genäht. Bernd Hamer berichtet über diese außergewöhnliche Aktion. Wer mithelfen möchte, kann sich im Pastoralbüro von St. Antonius Barmen unter Telefon 0202 /974 60 11 anmelden.

sternsinger barmen.jpg - 609.57 Kb

Die Barmer Sternsinger von St. Antonius in Aktion - mit Kantor Stefan Starnberger. Foto: fbs

Das Spiel - WuppertalMünchen 1972 

Der Autor Michael Uhl hat eine legendäre Episode der Vereinsgeschichte des Wuppertaler SV vertont: Das Spiel David gegen Goliath aus dem Jahr 1972. Entstanden ist ein Mitmachhörspiel für Fans beider Teams. Das gab es so im Tal noch nie! Spannende Spiel-Szenen und Anekdoten aus jener Zeit.

hfbsp-logo.jpg - 14.15 Kb

Es wird an den Tagen, die unten ausgewiesen sind, live um 20 Uhr über UKW von Radio Wuppertal 107,4 gesendet - und man kann es sogar im Stadion am Zoo nachspielen - und zwar am 12., 18. und 19. Oktober. Alle weiteren Infos zu dem Event gibt es auf: www.hoerfussballspiele.de.

1972 wsvbayernmuenchen.jpg - 409.97 Kb

Das waren noch Zeiten! Fotos: hfbsp 

Die Erinnerung – Mit Märchen gegen Demenz 

Es gibt Geschichten, das sind echte Herzensöffner. Wenn Silke Höttges vorliest und erzählt, dann beginnt für viele ihrer Zuhörerinnen eine Reise. Eine Reise zu schönen Dingen, zu unvergesslichen Augenblicken in ihrer Jugend und Kindheit, als die Welt noch anders war, als heute - im Solinger St.-Lukas-Altenheim. Dessen Leiterin Claudia Sauer-Hengesbach freut sich, Silke Höttges im Team zu haben – die Geschichtenerzählerin leistet wertvolle Arbeit: Sie beschert nämlich den Bewohnern ein paar schöne Stunden – eben - ein gute Zeit. Sibyl Quinke war dort. Weitere Infos: www.geschichtenkraemerin.de.

maerchenerzaehlerin 1.jpg - 491.55 Kb maerchenerzaehlerin 2.jpg - 446.93 Kb

Claudia Sauer-Hengesbach (l.) setzt in ihrem Haus auf Silke Höttges. Fotos: Sibyl Quinke 

Die aktuellen „KiloWatt“-Pfarrnachrichten – zum Nachlesen: 

Das ökumenische Treffen der Sonnborner und Varresbecker evangelischen und katholischen Gemeinden findet am 09. Oktober, um 18 Uhr, im Haus der Landeskirchlichen Gemeinschaft, Varresbecker Straße 24 statt. Anmeldung bei Susanne Rigliaco unter 0202/ 2741040 //
„Alpha und Omega“ mit Adaney Cruz-Ruiz aus Kölm beim Feierabendkonzert am 09. Oktober, um 19:30 Uhr, beim Feierabendkonzert in St. Suitbertus. Der Eintritt ist frei. // Am Tag der seelischen Gesundheit - dem 10. Oktober - gibt es einen Wortgottesdienst für Betroffene, Angehörige und Interessierte unter dem Motto „Mit Depression Gott begegnen?!“. Beginn ist um 19:30 Uhr in der Turmkapelle von St. Antonius. // Akkordeonmusik zur Marktzeit in der Kirche St. Joseph in Rosdorf findet am Samstag, dem 12. Oktober, um 11:30 Uhr, statt. Reinhard Konrad spielt eigene Bearbeitungen von Werken der Komponisten Corelli, Domenico, Händel, Scarlatti und Purcell.

Die „KiloWatt“-Playlist:
 


Santana & Everlast - Put your light on
Yaniv d’Or & Marvin Dillmann - El Nora Alila (La ilaha illa Allah)
Mariama - Moments like these
Hozier - Take me to Church
Nas & Damian Marley - Count your Blessings
Alpha Blondy - God is One
Shakira - Waka Waka (This Time for Africa)
Mahmood - Soldi
Adele - My sweetest Devotion

Es moderiert Jana Turek.

Newsletter
Wenn Sie in Zukunft Informationen und interessante Neuigkeiten rund um das Katholische Bildungswerk Wuppertal und Kilowatt haben wollen und immer wissen wollen,
was wo in welcher Sendung läuft, tragen Sie sich in unserem Newsletter
ein.

Man liest sich.

Name
E-Mail
Anmelden
Abmelden