Advertisement
Startseite
Sonntag, 23 Februar 2020
 
 
Unsere aktuelle Sendung am Dienstag, 30. Juli 2019, 20:04 Uhr PDF Drucken E-Mail

Und das sind die Themen der Sendung:

Gewünschte Beziehung – Die Freundschaft 

Der 30. Juli ist der Internationale Tag der Freundschaft. Initiiert wurde der Tag der Freundschaft 1958 in Paraguay: Bei einem Treffen mit Freunden schlug Dr. Artemio Bracho vor, einen Tag zur Feier der Freundschaft zu etablieren. Daraus entstand die Initiative "Cruzada Mundial de la Amistad". 2011 wurde der Tag durch die Vereinten Nationen als "International Day of Friendship" ausgerufen und wird seitdem weltweit gefeiert. Auch im christlichen Glauben spielt die Freundschaft als eine ganz spezielle Beziehung eine große Rolle. Lisa Jülich berichtet.

liebesschloesser 1.jpg - 498.61 Kb

Ein Hoch auf die Freundschaft - nicht nur an der Kölner Hohenzollernbrücke! Foto: ebk/Bernhard Riedl

Flucht und Vertreibung - „Styx“ 

In diesem Jahr ist der Themenschwerpunkt beim Open-Air-Kino „TalFlimmern“ an der Gathe – Flucht und die soziale Frage – also das Infragestellen des Bisherigen. Passend dazu läuft dort auch am Donnerstag, dem 01. August „Styx“: ein Film über eine deutsche Ärztin im Konflikt zwischen einsamem Wohlstand und kollektiver Verzweiflung. Der Film war der Eröffnungsfilm der Berlinale 2018. Dirk Domin stellt ihn vor. Das TalFlimmern-Programm läuft noch bis zum 31. August. Weitere Infos zu Tickets und Terminen unter www.talflimmern.de.

styx - plakat.jpg - 66.17 Kb styx - szene.jpg - 67.78 Kb

Wie moralisch ist der Mensch? Fotos: Verleih

Vienna Calling – Die K.u.K.-Monarchie 

„Der Untergang der Welt von gestern.“ Der Belesene denkt da sofort an Stefan Zweigs berühmte Autobiographie „Die Welt von gestern„ - und tatsächlich – die beschriebene Zeit ist im Kern dieselbe – nur die Perspektive ist eine andere: „Wien und die K.u.K.-Monarchie 1911 bis 1919“ ist denn auch der Name des neuen Buchs des Historikers Dr. Arne Karsten, der sich darin ganz bewußt der Zeit vor dem 1. Weltkrieg bis hin zum Untergang der Habsburger Donaumonarchie widmet. Er sagt: "Der Zerfall des Vielvölkerstaates wirkt bis heute nach." Bernd Hamer berichtet. Das Buch ist bei C.H. Beck erschienen und kostet 26,95€.

dr. arne karsten 1.jpg - 536.09 Kb schoenbrunn 2.jpg - 696.43 Kb

Von Wuppertal nach Schönbrunn: Dr. Arne Karsten schlägt einen großen Bogen. Fotos: B.Hamer/A.Müller

Die aktuellen „KiloWatt“-Pfarrnachrichten – zum Nachlesen: 

St. Antonius-Ferienspaß für Kinder ab 6 Jahren: Immer mittwochs im Pfarrzentrum von St. Antonius von 11-16 Uhr. Anmeldung bis Montag vor dem Termin bei Angela Gotzhein unter dieser Mail . Die Kosten liegen bei 2€ pro Kind und pro Tag. // Ausflug nach Benrath: Am Mittwoch, dem 07. August, lädt der Seniorentreff St. Bonifatius zum Besuch nach Schloss Benrath mit Führung ein. Kosten: 12 €. Treffpunkt ist am Parkplatz von St. Bonifatius um 13:15 Uhr. Es wird um eine verbindliche Anmeldung bis zum 02. August bei Frau Vogt gebeten, Tel.: 0202/723051. // Spatzenmesse – Chorprojekt zur St. Laurentius-Oktav 2019: In der Festmesse am Samstag, 10. August, um 17 Uhr, in der Basilika St. Laurentius wird die Missa in C-Dur von W. A. Mozart unter der Leitung von Christina von Eynern aufgeführt. Eingeladen sind geübte Chorsänger, die Spatzenmesse aufzuführen. Die Proben dazu finden im Pfarrsaal von St. Suitbertus statt: Montag 05. August, Dienstag 06. August, Mittwoch 07. August und Freitag 09. August – jeweils von 19-21 Uhr. Anmeldungen mit Namen, Stimmlage, E-Mail und Telefonnummer an oder im Pfarrbüro von St. Laurentius. // Kurzurlaub der Kirche im Westen: Es sind noch Plätze frei für die Reise vom 01. September bis zum 08. September zur Mecklenburgischen Seenplatte im Hotel Linstow. Informationen erteilt Frau Schneider, Tel.: 0202/70524700.

Die „KiloWatt“-Playlist:

 
Anthony Hamilton - Freedom
Gentleman - Superior
Reichel/Tukur/Witt - Ein Freund bleibt immer ein Freund
Doro Pesch - Für immer
Sting - Desert Rose
Falco - Vienna Calling
Santana - Smooth
Amy Winehouse - Back to Black
Billie Eilish - Bad Girl

Es moderiert Jana Turek.


Newsletter
Wenn Sie in Zukunft Informationen und interessante Neuigkeiten rund um das Katholische Bildungswerk Wuppertal und Kilowatt haben wollen und immer wissen wollen,
was wo in welcher Sendung läuft, tragen Sie sich in unserem Newsletter
ein.

Man liest sich.

Name
E-Mail
Anmelden
Abmelden