Advertisement
Startseite
Donnerstag, 06 August 2020
 
 
Unsere aktuelle Sendung am Dienstag, 25. Juni 2019, 20:04 Uhr PDF Drucken E-Mail

Und das sind die Themen der Sendung: 

Einblicke - "Tag der offenen Tür" im Bergischen Kinderhospiz

Zum inzwischen vierten Mal öffnet das Bergische Kinderhospiz Burgholz seine Pforten zum Tag der offenen Tür. Am Sonntag, dem 30. Juni, ab 11 Uhr, beginnt der Tag mit einem ökumenischen Gottesdienst mit anschließendem Programm bis 16 Uhr. Neben musikalischer Begleitung durch die Hedwig-Kids und dem Chor der Lebenshilfe und dem gleichzeitig stattfindenden Sommerfest der Kindertagesstätte „Zwergenburg“ mit Hüpfburg, Aussichtskran, Kinderschminken und mehr soll den Besuchern und interessierten ein tiefer Einblick in den Alltag und die Arbeitsweise des Kinderhospizes vermittelt werden. Nadine Sadler berichtet. Weitere Infos: https://www.kinderhospiz-burgholz.de/.

tot kinderhospiz 2.jpg - 786.10 Kb

Herzliche Einladung! Foto: Anne Marquardt

Ausblicke – Der Priestermangel und die Folgen 

Gerade in den Gemeinde der Südhöhen merkt man ihn deutlich: den Mangel an Priesternachwuchs. 2020 rechnen die Gemeinderäte von St. Christophorus in Lichtscheid, Hl. Ewalde in Cronenberg, St. Hedwig am Hahnerberg und St. Joseph in Ronsdorf damit, dass nur noch ein Pfarrer und ein Pastoralreferent für die Belange der katholischen Christen zur Verfügung stehen. Das wirft viele Fragen auf und vor allem die Form und der Erhalt der Gemeindestrukturen sind Teil der Diskussion zur „Gemeindezukunft“. André Müller berichtet. Die Gemeinden in den Südhöhen rufen daher zu Gemeindeversammlungen nach den Eucharistiefeiern am Sonntag, 30. Juni, auf. Für St. Christopherus soll das um 10.30 Uhr nach dem Gottesdienst um 9.30 Uhr stattfinden, während in St. Joseph eine Versammlung ab 12.15 Uhr nach der Messe um 11 Uhr beginnt. Alle Gemeindemitglieder und Interessierte sind eingeladen sich zu beteiligen. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an die Vorsitzenden der jeweiligen Gemeinderäte. Weitere Infos: Für St. Christopherus-Lichtscheid: Rainer Kramm (Te.: 0151 55778947, E-Mail: . Für St. Joseph-Ronsdorf: Michael Schad (Tel.: 0179 5092531, E-Mail: .

winfried breidenbach.jpg - 101.97 Kb

Auch der beliebte Pfarrer Winfried Breidenbach geht 2020 in den Ruhestand. Foto: Bernd Hamer

Einsichten - Was heißt „jüdisch“? 

„Israelisch“, „israelitisch“, „mosaisch“ und „jüdisch“: In antisemitischer Polemik werden diese Begriffe gerne synonym verwendet. Eine Differenzierung findet nicht statt. Doch gerade im interreligiösen Dialog wird deutlich, dass viel vermeintliches Wissen über die jüdische Religion und Kultur oder Israel als Staat schnell als Halbwissen enttarnt werden. Brigitta Hildebrand hat darüber mit einem Mitglied der jüdischen Kultusgemeinde Wuppertal gesprochen. Aktuell sind Schülerinnen und Schüler aus Beer Sheva - Wuppertals Partnerstadt in Israel - zu Gast im Tal. Der Austausch besteht seit acht Jahren. An dem Austausch sind vier Wuppertaler Schulen beteiligt: Else-Lasker-Schüler-Gesamtschule, Pina-Bausch-Gesamtschule, Gymnasium Bayreuther Straße und Ganztagsgymnasium Johannes Rau. Auf dem Besuchsprogramm der israelischen Schülerinnen und Schüler ist neben unter anderem eine Stadtführung in Wuppertal, ein Ausflug nach Düsseldorf und nach Amsterdam sowie eine Kanufahrt vorgesehen. Das Wochenende verbringen die Schüler bei ihren Gastfamilien.

yael 2.jpg - 863.45 Kb yael 1.jpg - 643.57 Kb

Mag - unverkennbar - Wuppertal und Bücher: Yael Tutzinger. Fotos: Brigitta Hildeband 

Aussichten – Das „Nautilus-Studio“ 

Visionäre Kunst ist ihr Metier. Für die bildende Künstlerin Yvette Endrijautzki steht damit eine Bindung zu Spiritualität und auch Mystik im Vordergrund, die den Bereich des Physischen hinter sich lassen soll. Es überrascht also nicht, dass die Künstlerin ihre Galerie in ihrer Wahlheimat Seattle in den USA das „Nautilus Studio“ - nach den Romanen von Jules Verne – genannt hat. Seit ungefähr einem Jahr ist Yvette Endrijautzki wieder in Wuppertal und hat sogar ihre Galerie mitgebracht. Rita Naß ist dort ein- und abgetaucht. Bis zum 26. August ist die Galerie noch in der Osterfelder Straße 6 im Luisenviertel zu sehen. Außerdem nimmt Yvette Endrijautzki mit ihrer „Traum-Tafel“ im „Nautilus Studio“ am „Langen Tisch“ am 29. Juni teil. Von 16-22 Uhr sind neben ihren Werken auch der Schriftsteller Oliver Buchta, die Pariser Malerin und Möbeldesignerin Liba Waring Stambollion, der Wiener Maler und Zeichner Otto Rapp und Jeff Mihalyo aus den USA mit surrealen und phantastischen Kunstwerken vertreten. Weitere Infos: https://www.yvetteendrijautzki.com/.

nautilus 1.jpg - 98.65 Kb nautilus 2.jpg - 192.53 Kb

Die Künstlerin Yvette Endrijautzki vor einer ihrer Reliefskulpturen. Fotos: Jana Turek

Die „KiloWatt“-Pfarrnachrichten - zum Nachlesen: 

Die 3. Platzrede in Oberbarmen: Bald schallt mal wieder eine kräftige Stimme über den Berliner Platz, denn Pastoralreferent Dr. Werner Kleine setzt zur dritten Platzrede in Oberbarmen an. Damit folgt er der biblischen Tradition und geht mit entweder alltäglichen oder theologischen Themen auf die Menschen zu und das mit Publikumsinteraktion. Der nächste Termin ist schon am Mittwoch, dem 26. Juni, um Punkt 12 Uhr. Hier ein Link zum passenden „KiloWatt“-Beitrag: https://medienwerkstattwuppertal.wordpress.com/2017/10/24/platzreden-in-oberbarmen/. // Judas-Thaddäus-Projekt: Immer am 28. des Monats laden die Seelsorgeeinrichtungen zur Wallfahrt zum Helfer in schwierigen Lebenslagen ein. Dabei geht es um eine kleine Wallfahrt zu den Statuen des Patrons Judas Thaddäus, dem fast vergessen Apostel und Helfer in schwierigen Lebenssituationen. Gerade Obdachlos, Drogenabhängige oder Prostituierte können sich angesprochen fühlen, dazu zu kommen und Gottesdienst und Mittagessen teilzunehmen. All das schon am Freitag, 28. Juni, 12 Uhr, in St. Marien in der Wortmannstraße. Achtung übrigens! Der Gottesdienst an der Judas-Thaddäus-Statue findet neuerdings um 12.45 Uhr statt: https://www.katholische-citykirche-wuppertal.de/willkommen/startseite/judas-thaddaeus/. // 30 Jahre Missionsprojekt Peru: Die Gemeinde St. Antonius in Barmen feiert ihre dreißigjährige Partnerschaft mit der Gemeinde Las Delicias de Vila in Lima/Peru. Zu diesem Anlass sind Interessierte eingeladen zu einem Fest mit Vortrag zur Partnerschaft, peruanischen Häppchen sowie Musik und Tanz. Ehrengast ist Schwester Margarita Colmillo. Beginn ist am Freitag, dem 28. Juni, um 19 Uhr, im Pfarrsaal von St. Pius in der Liebigstraße 7. // Sommerfest der Lebenshilfe: Am Samstag, 29. Juni, feiert die Lebenshilfe Wuppertal ab 11 Uhr ihr Sommerfest. Geplant sind Livemusik, Attraktionen und kulinarische Spezialitäten. Ort des Geschehens ist die Heidestraße 72 in Cronenberg und das ab 11 Uhr. // St. Antonius am „Langen Tisch“: Der Lange Tisch startet am Samstag, 29. Juni, und auch die Gemeinde St. Antonius ist mit dabei. Im Engelsgarten sollen die Besucher unter dem Motto „Brücken der Liebe bauen“ miteinander ins Gespräch kommen. Dafür sucht die Gemeinde auch noch Mitstreiter und Mitstreiterinnen. Wer also Zeit und Lust hat über Glauben und das Gemeindeengagement zu reden kann sich gerne im Pastoralbüro Unterdörnen 137 melden: Tel.: 0202 97 460 11. // Konzert „Sommerklänge“: Am Samstag, 29. Juni, um 20 Uhr, lädt die Gemeinde St. Suitbertus zum „Sommerklänge“-Konzert ein. Zu hören sind Stücke für Trompete, Streicher und Chöre. In dieser Kombination tritt dann auch die Chorgemeinschaft St. Marien und St. Suitbertus auf. Unter der Leitung von Kirchenmusiker Simon Schuttemeier erklingen verschiedene Musikepochen von Barock bis zur Romantik. Im Anschluss sind die Zuhörer zu einem Austausch bei einem Glas Wein eingeladen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch erbeten. Infos: https://gemeinden.erzbistum-koeln.de/laurentius-elberfeld_mitte/aktuelles/veranstaltungen/Sommerklaenge/.

Die „KiloWatt“-Playlist: 


Lewis Capaldi – Someone you loved

Avicii feat Aloe Blacc – SOS
Dennis Lloyd – Never go back
Sigrid – Don’t feel like crying
Lena – Don’t lie to me
Lady Gaga feat. Bradley Cooper – A star is born (OST)
Calvin Harris feat. Rag 'N' Bone Man – Giant
Lost Frequencies & Zonderling – Crazy
Imagine Dragons - Bad liar
Taylor Swift feat. Brendon Urie of Panic at the disco - ME!
Billie Eilish - Bad guy

Es moderiert Sebastian Schulz.


Newsletter
Wenn Sie in Zukunft Informationen und interessante Neuigkeiten rund um das Katholische Bildungswerk Wuppertal und Kilowatt haben wollen und immer wissen wollen,
was wo in welcher Sendung läuft, tragen Sie sich in unserem Newsletter
ein.

Man liest sich.

Name
E-Mail
Anmelden
Abmelden