Advertisement
Startseite
Sonntag, 23 Februar 2020
 
 
Unsere aktuelle Sendung am Dienstag, 04. Juni 2019, 20:04 Uhr PDF Drucken E-Mail

Und das sind die Themen der Sendung:

Festtage - Pfingsten 

Pfingsten ist ein schwieriges Fest, das kommerziell nicht so ausgeschlachtet wird oder werden kann, wie Ostern oder andere Feiertage im Kirchenjahr. Daher wissen viele Menschen gar nicht gar nicht, warum und was an Pfingsten überhaupt gefeiert wird. André Müller versucht eine Annäherung und hat unter anderem mit dem Brauchtumsforscher Prof. Manfred Becker-Huberti gesprochen. Der "KiloWatt"-Tipp: Am Samstag, dem 08. Juni, ist um 20:30h eine Pfingstvigilfeier in der Basilika St. Laurentius. Die Schola an St. Laurentius wird den Gottesdienst begleiten. 

pfingsten 2019.jpg - 59.29 Kb

Was hat die Taube mit Pfingsten zu tun? Foto: domradio

Brückenschlag - Addis Pics 

Unter dem Titel „Addis Pics“ zeigt die Zentralbibliothek Wuppertal in der Kolpingstraße 8 noch bis zum 13. Juli Zeichnungen von Ralf Werner. Dieser war von 2015 bis 2017 Lehrer an der Deutschen Botschaftsschule in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba. Dort hat er viel Musik gemacht, aber eben auch gezeichnet. Und zu sehen sind diese Zeichnungen zu den üblichen Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr sowie Samstag von 10 bis 13 Uhr. Der Eintritt ist frei.  

bibliothek kolpingstrasse.jpg - 56.84 Kb addis pics.jpg - 85.34 Kb

Hat nicht nur Bücher zu bieten: Die Zentralbibliothek an der Kolpingstraße. Fotos: Stadt Wuppertal

Geschenk – Die „SommerZeit 2019“ 

Während die EU noch uneins beim Zeitplan für die Abschaffung der Sommerzeit ist, schafft das Erzbistum Köln Fakten und schenkt den katholischen Haushalten die „SommerZeit“ - eine informative Zeitschrift: 1,3 Millionen Exemplare der Kirchenzeitung „SommerZeit“ sind gerade wieder erstellt gedruckt worden. „Vertrauen“ ist das zentrale Thema der aktuellen Ausgabe, die ab heute in allen katholischen Briefkästen zu finden ist. Bernd Hamer hat vorab schon mal darin geblättert.

vertrauen ii.jpg - 594.94 Kb

Vertrauen! Gerade und auch über den Wolken nicht unerheblich...! Foto: ebk/Müller

Musikflashmob - Die Wüste lebt 

Ein Straßenchorprojekt mit dem schönen Titel „Die Wüste lebt“ bereichert aktuell an jedem Freitag zwischen 17 und 19 Uhr den Bezirk Oberbarmen. Die Färberei, die Mobile Oase sowie das Katholische Bildungswerk haben das Projekt ins Leben gerufen. Brigitta Hildebrand war am BOB Campus in der Wichlinghauser Straße 31. Bei Interesse am Gesang und am Hören - einfach vorbeikommen, jeden Freitag ab 17 Uhr.

strassenchor - plakat.jpg - 641.51 Kb strassenchor - musiker.jpg - 557.57 Kb

Musik machen und singen - einfach nur so! Fotos: Brigitta Hildebrand

Die aktuellen „KiloWatt“-Pfarrnachrichten – zum Nachlesen: 

AnsprechBAR ist die Katholische Citykirche am 05. Juni wieder: Ab 13 Uhr im Café Engel am Laurentiusplatz. Pastoralreferent Dr. Werner Kleine ist dann bereit für Gespräche über Gott und auch über die Welt. // Ebenfalls am Mittwoch, 05. Juni - aber im Katholischen Stadthaus: die Glaubensinformation der Katholischen Citykirche. „Ihr seid ein Tempel Gottes“ lautet das Thema von Dr. Werner Kleine – Der Heilige Geist und die Kirche im neuen Testament. Beginn ist 19 Uhr, der ist Eintritt frei. // Donnerstag, 06. Juni, in Ronsdorf: der Kolping-Bildungsabend in der Gemeinde St. Joseph. Der Wuppertaler Professor Klaus Held spricht zum Thema: "Hat Religion heute eine Zukunft?" Donnerstag ab 19 Uhr 30, Remscheider Straße. 6, der Eintritt ist auch hier frei. // Die neue Ausgabe der Pfarrzeitschrift „glockenschlag“ ist da. Sie kann im Pfarrbüro von St. Laurentius abgeholt werden. Leider wird sie aktuell nicht in allen Straßen verteilt. Wer sich als Verteiler engagieren möchte, kann sich ebenfalls im Pfarrbüro melden. // Am Freitag, 07. Juni, ist ein besonderer Gottesdienst in der Basilika St. Laurentius. Der ist ökumenisch und für unbedacht Verstorbene. Also für Menschen ohne Angehörige oder nahestehende Menschen. Der Beginn der Messe ist um 17 Uhr. Oberbürgermeister Andreas Mucke nimmt ebenfalls teil. // Am Pfingstwochenende gibt es gleich zwei musikalische Veranstaltungen in St. Antonius. Am Sonntag, 09. Juni, um 10 Uhr: Gregorianische Introitus und Sequenz vom Pfingstfest. Die Musik von Schubert lassen Solisten, Chor und Orchester unter der Leitung von Stefan Starnberger erklingen. Und am Montag, 10. Juni, sind ab 10 Uhr 30 Pfingstliche Gesänge des Kinderchores zu hören.

Die „KiloWatt“-Playlist: 


Mo´ Horizons – Yes baby yes
Madsiusovanda – Into the stars
David Bowie – China Girl
Jazzanova – Summer keeps passing me by
Freundeskreis – Esperanto
De Phazz – Happiness
Air – All I need
Bran Van 3000 – Afrodiziak
Baby Guru – Amaye

Es moderiert Dirk Domin.


Newsletter
Wenn Sie in Zukunft Informationen und interessante Neuigkeiten rund um das Katholische Bildungswerk Wuppertal und Kilowatt haben wollen und immer wissen wollen,
was wo in welcher Sendung läuft, tragen Sie sich in unserem Newsletter
ein.

Man liest sich.

Name
E-Mail
Anmelden
Abmelden