Advertisement
Startseite
Dienstag, 18 Juni 2019
 
 
Unsere aktuelle Sendung am Dienstag, 15. Januar 2019, 20:04 Uhr PDF Drucken E-Mail

Und das sind die Themen der Sendung:

Gottes Dienststätten – Katholische Kirchen in Wuppertal

Ein echtes Gemeinschaftswerk ist er geworden, der etwas andere Kirchenführer für Wuppertal. In ihm sind alle kath. Kirchen aufgeführt und mit Informationen, Geschichten und Anekdoten versehen. Selbstverständlich dürfen auch aktuelle Fotos nicht fehlen. Herausgeber ist Stadtdechant Dr. Bruno Kurth und erhältlich ist das Buch aus dem Insel-Verlag in allen Buchhandlungen zum Preis von 12 Euro. Nadine Sadler stellt den Entstehungsprozess des Buches vor.

kirchenfuehrer wuppertal.jpg - 792.87 Kb st. ludger - aussen - andreas schaefer.jpg - 526.08 Kb

Erstmals alle Kirchen in einem Buch - auch St. Ludger in Vohwinkel ist dabei. Fotos: Verlag/wiki 

Rock it harder – Musik zur Ehre Gottes

Das Erzbistum Köln bietet wieder eine Ausbildung zur/m nebenberuflichen Kirchenmusiker/in an. Über Voraussetzungen und Rahmenbedingungen der sogenannten C-Musiker-Ausbildung informiert Uli Keip. Interessenten können sich bei Regionalkantor Dieter Leibold gerne melden: Tel.: 0176 – 38 54 74 78. Es gibt auch ein Info-Video auf www.kirchenmusik-im-erzbistum-koeln.de.

Königreich der Himmel – Erzbischof Friedrich II. von Berg

Er war auch ein Vorgänger von Kardinal Rainer Maria Woelki: Erzbischof Friedrich II von Berg aus dem Bergischen Land. Er regierte zwar nur zwei Jahre, von 1156 bis 1158, aber es waren bedeutende. Es war die Zeit des Hochmittelalters und des Kaisers Friedrich I. Barbarossa, Kaiser des Heiligen Römischen Reiches. Erzbischof Friedrich II. von Berg gelangte nach strittiger Wahl durch die Gunst eben jenes Kaisers auf den Kölner Erzstuhl. 

koeln im mittelalter.jpg - 1.80 Mb

Köln im Mittelalter. Foto: EBK

Zeitgenössische Quellen rühmen seine Bildung, Freundlichkeit und Menschlichkeit. Er starb schon 1158 an den Folgen eines Sturzes in Pavia. Seit über 1700 Jahren gibt es nun einen Bischof von Köln. Dass dabei oft die Grafen von Berg eine wichtige Rolle spielen, darüber erzählt Bernd Hamer in seiner Zeitreise. 

erzbischof friedrich ii. von berg.jpg - 67.77 Kbbarbarossas erwachen in goslar.jpg - 293.15 Kb

Das Siegel Friedrichs II - und Kaiser Barbarossa. (1896 - Kaiserpfalz Goslar). Fotos: Hist.Archiv Köln/wiki  

Das Buch der Bücher – Die Bibel verständlich

Einen Bibelkurs für Einsteiger bietet die Kirchengemeinde St. Laurentius ab dem 22. Januar an. Die Abende vermitteln einen nachvollziehbaren Zugang zum Buch der Bücher. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Anmeldung sind noch möglich bis zum 18. Januar und auch noch am 1. Kursabend. Infos und Anmeldung: In den Pfarrbüros St Laurentius unter Tel.: 0202 – 37 13 30) und Herz Jesu 0202 – 69 81 00) oder auch bei Pastoralreferentin Christa Neumann 0202 – 25 38 273 und .

Die aktuellen „KiloWatt“-Pfarrnachrichten - zum Nachlesen:

Ausstellung „Jesus im Koran – Wege zum Dialog“, geöffnet bis 17.02.2019 im Gemeindezentrum St. Antonius, Barmen. Dazu findet am 19. Januar ein Offener Abend um 19.00 Uhr statt. // Taizégebet in Wuppertal: Freitag, 18. Januar, um 20.00 Uhr, St. Christopherus, Schliemannweg 64, Lichtscheid. // Samstag, 19. Januar, 11.30: Orgelmusik zur Marktzeit, St. Joseph, Ronsdorf. Mit Ben-David Ungermann, Erkrath und Werken von Bach und Petzold. // Sonntag, 20. Januar, 15.00 Uhr: Café Sara, Ronsdorf mit „Gedanken zur Winterzeit“ mit der Autorin und Schriftstellerin Dorothee Glauner, Gemeindezentrum St. Joseph. // Montag, 21. Januar, um 19.30 Uhr: Reisebericht über Marokko, Pfarrzentrum Hl. Ewalde, Cronenberg mit Annette Müller, veranstaltet von der kfd der Gemeinde. // Die Ronsdorfer Theke (Wuppertaler Tafel) sucht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Infos im Pfarrbüro oder bei Helena Schindler 0202 – 46 79 65.

Die „KiloWatt“-Playlist:


Imany - Don’t be shy
Mike and the Mechanics - Over my shoulder
Grover Washington Jr. - Just the two of us
Adele - Rolling in the Deep
Wise Guys - Hamlet
OST Königreich der Himmel – Ibelin
Alan Parsons Projekt - Maybe a price to pay
Simply Red - Fairground
Paul Simon - You can call me Al
Gerry Rafferty - Baker Street

Es moderiert Uli Keip.


Newsletter
Wenn Sie in Zukunft Informationen und interessante Neuigkeiten rund um das Katholische Bildungswerk Wuppertal und Kilowatt haben wollen und immer wissen wollen,
was wo in welcher Sendung läuft, tragen Sie sich in unserem Newsletter
ein.

Man liest sich.

Name
E-Mail
Anmelden
Abmelden