Advertisement
Startseite
Dienstag, 18 Juni 2019
 
 
Unsere aktuelle Sendung am Dienstag, 18. Dezember 2018, 20:04 Uhr PDF Drucken E-Mail

Und das sind die Themen der Sendung:

Außergewöhnliche Orte – Wuppertal macht glücklich 

„Glücksorte“ in Wuppertal?! Ja, die gibt es, auch wenn sich das so mancher in unserem „Muckertal“ nicht vorstellen kann. Einige, nämlich rund 80, hat die Autorin Sibyll Quinke gefunden und in ihrem Buch „Glücksorte in Wuppertal“ zusammengestellt. Brigitta Hildebrand stellt die Idee und das Buch vor. Das Buch ist in allen Buchhandlungen vor Ort sowie online zum Preis von 14, 99 € erhältlich. Wenn man also noch jemanden zu Weihnachten glücklich machen möchte – das wäre die Gelegenheit dazu.

gluecksorte in wuppertal.jpg - 365.58 Kb

So viel Glück auf einmal! Foto: Brigitta Hildebrand

Tolles Engagement – Heiligabend in der Stadthalle 

Am 24. Dezember - Heiligabend - sind wieder rund 600 Menschen zu Gast in der Historischen Stadthalle Wuppertal am Johannisberg. Dann veranstalten die Caritas, der CVJM und die Diakonie die Feier „Heilig Abend für alleinstehende und einsame Erwachsene“. In diesem Jahr bereits zum 68. Mal! Torsten Nixdorf berichtet. Der Stand: Aktuell haben sich 100 Wuppertaler gemeldet, um bei der Heiligabendfeier für alleinstehende und einsame Menschen bei der Betreuung der Gäste zu helfen. Damit ist das Abendteam komplett. Benötigt werden nun noch Ehrenamtliche, die am Morgen des 24.12., ab 9.00 Uhr, die Stadthalle für das große Fest vorbereiten helfen. Außerdem werden wieder Autofahrer gebeten, sich um 23.00 Uhr an der Stadthalle einzufinden, um von dort die Gäste der Feier nach Hause zu fahren. Die Parkplätze sind an diesem Tag kostenfrei. Weitere Infos gibt es hier: https://www.diakoniewuppertal.de/ueber-uns/aktuelles/artikel/heiligabend-fuer-alleinstehende/.

aktion platz gemacht.jpg - 948.79 Kb heiligabend in der stadthalle - teller.jpg - 143.27 Kb

Durch die Aktion "Platz gemacht" wird die Feier ein Stück weit gegenfinanziert. Fotos: Caritas/Diakonie 

Besondere Gedanken – Jesus im Koran 

Es gibt eine Menge Vorurteile über Religionen, insbesondere über den Islam. Dass Jesus auch im Koran als Prophet verehrt wird, wird gerne vergessen. Das Buch „Der andere Prophet. Jesus im Koran“ von Klaus von Stosch und dem islamischen Religionswissenschaftler Mouhanad Khorchide stellt die Zusammenhänge her. Mit Prof. Khorchide hat Jana Turek über Parallelen der beiden Religionen gesprochen. Die gleichnamige Ausstellung „Jesus im Koran – Wege zum Dialog“ mit Bildern und Skulpturen von Mohamed El Khiar im Pfarrzentrum St. Antonius ist noch bis zum 17. Februar zu sehen. Beginn der Finissage ist dann 13:30 Uhr. Weitere Infos: www.antonius-wuppertal.de.

khorchide - privat-ebk.png - 165.90 Kb jesus im koran - flyer.jpg - 102.12 Kb

Mouhanad Khorchide lehrt an der Uni Münster und vertritt liberale Standpunkte. Fotos: privat/EBK/FBS

Bemerkenswerte Idee – „100 Dinge“ im Kino 

In Florian David Fitzs Film „100 Dinge“ werden dem Materialismus augenzwinkernd die Hosen heruntergezogen: Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer wetten, dass sie 100 Tage ohne ihren Besitz auskommen, aber sich einen Gegenstand pro Tag zurückholen dürfen. Ob das den beiden Hauptdarstellern alles so gelingt? Raphael Lepenies hat sich „100 Dinge“ kritisch angeschaut. Sein Fazit - in „KiloWatt“. Der Film läuft aktuell im Wuppertaler Cinemaxx: https://www.cinemaxx.de/kinoprogramm/wuppertal.

100 dinge - poster.jpg - 795.26 Kb 100 dinge - szene.jpg - 996.76 Kb

Sprichwörtlich ausgezogen bis auf´s letzte Hemd...! Fotos: Verleih

Die aktuellen „KiloWatt“-Pfarrnachrichten – zum Nachlesen: 

„Der Duft des Himmels“: Weihrauchausstellung der Katholischen Citykirche Wuppertal. geöffnet am 19. Dezember, von 11 bis 15 Uhr, im Zelt der Katholischen Citykirche auf dem Laurentiusplatz in Elberfeld. Es können über 40 verschiedene Weihrauch-Sorten auch ausprobiert werden. // Kinder-Adventsstunden: im „Berliner Plätzchen“ an der Berliner Straße 173 der Gemeinde St. Johann Baptist in Wuppertal-Oberbarmen, Samstag, 22. Dezember von 10 bis 13 Uhr. Für Kinder im Alter von 5-12 Jahren. Basteln, singen, spielen, Kakao trinken, mit dem jungen Hirten Simon. Kostenfrei, ohne Anmeldung. // Die „Weihnachtsverlosung“ im „Eiscafé Giannone“ in Wuppertal-Vohwinkel, Kaiserstraße 122, Lospreis 1 Euro. Verlost werden insgesamt 10 italienische Panettone. Der Reinerlös geht an die Aktion „Kindertal“ und an die Katholische Citykirche Wuppertal. Die Gewinner werden am 20. Dezember im Eiscafé bekannt gegeben. // „Offenes Adventssingen“ in St. Laurentius in Elberfeld, am 22. Dezember, um 15.30 Uhr. Eingeladen sind alle kleinen und großen Leute. Anschließend gibt es warme Getränke.

Die „KiloWatt“-Playlist:


Tim Bendzko - Nur noch kurz die Welt retten
Genesis - Jesus he knows me
Grover Washington Jr. - Just the two of us
Mark Forster - Wir sind groß
Adele - Rolling in the Deep
Aura Dione - Friends
Clueso - Stadtrandlichter
Michael Bublé - Havent you met you yet
Sting - Englishman in New York

Es moderiert Uli Keip.


Newsletter
Wenn Sie in Zukunft Informationen und interessante Neuigkeiten rund um das Katholische Bildungswerk Wuppertal und Kilowatt haben wollen und immer wissen wollen,
was wo in welcher Sendung läuft, tragen Sie sich in unserem Newsletter
ein.

Man liest sich.

Name
E-Mail
Anmelden
Abmelden